hb6 tr

Naturstein


Natursteine sind in ihrer Form, Farbe und Textur einmalig. Man verwendet sie unter anderem als Bodenbelag, wobei durch die Induvidualität jedes einzelnen Steines ein absoluter "Hingucker" entsteht. Ein weitere Vorteil des Natursteins ist die antiallergische Wirkung und Giftstofffreiheit, was eine bedenkenlose Entsorgung ermöglicht. Sie besitzen eine lange Lebensdauer und halten in privater Nutzung über mehrere Generationen hinweg. Öffentliche Natursteinflächen werden mit einer Haltbarkeit von 30-50 Jahren berechnet. Mit einer fachgerechten Verlegung und ihrer langen Lebensdauer sind die Gesteine auf lange sicht gesehen preisgünstig.

Gern beraten wir Sie über das Sortiment und die unterschiedlichen Eigenschaften der Steine.

Die Gestaltungsmöglichkeiten Sind nahezu grenzenlos, da sich unterschiedliche Natursteinpflaster in Größe und Steinart kombinieren lassen. Selbst nachteilig geschnittene Flächen können durch kunstfertiges Anordnen der Steine und Muster augenscheinlich aufgewertet werden. Abhängig vom eigenen Geschmack, Flächengröße und Gesteinsart ist die Art der Verlegung. Man unterscheidet zwischen Großsteinpflaster, Kleinsteinpflaster und Mosaikstein. Auch diese Größen können innerhalb der Verlegung angepasst werden.

Naturstein formt in Ihrer Gartenfläche eine elegante Verbindung zwischen bebauten und freiem Raum.

Terrassen, Wege, Plätze, Gabionen (mit Steinen gefüllter quaderförmiger Drahtkorb), Mauern und Palisaden (Grenzbefestigung) lassen sich mit Naturstein elegant darstellen.